SMART START … Welcher Kurs ist der Richtige und wie fange ich an?

Patrick Müller – LES MILLS BODYATTACK™

Unsere LES MILLS Gruppenfitnessprogramme gehören zu den weltweit erfolgreichsten Trainingsprogrammen. Nur was ist denn aus der Auswahl perfekt für dich und einen guten Start?

Regel Nr. 1 – Es muss Spass machen

Wenn du einen Kurs besuchst, möchten wir dir das optimale Trainingserlebnis ermöglichen, da spielt Spass eine wichtige Rolle. Auch wenn es beim „ersten Mal“ etwas kompliziert zu sein scheint, oder sich noch etwas komisch anfühlt, lass dich auf die Bewegungen zu super Musik mit anderen Menschen ein … Niemand, außer der Coach, beobachtet dich.

Regel Nr. 2 – SMART START

Wenn du es zeitlich irgendwie einrichten kannst, dann sollte dein erster Kurs einer unserer 30-minütigen Express-Formate sein. Falls das irgendwie nicht einzurichten geht … kein Problem … du kannst jeden anderen Kurs nach 30 min  oder 5 – 6 Trainingstracks verlassen.

Regel Nr. 3 – starte leicht

Die LES MILLS Gruppenfitnessprogramme sind so disignt, dass jedes Fitnesslevel auch das optimale Trainingsergebnis mitnehmen kann. Dazu bieten die Coaches verschiedene Level an … denk dran, keiner beobachtet dich … nimm diese an. Mit einem leichteren Level durchhalten ist besser als aufzugeben!

Kursempfehlungen für den Start

Wenn es irgendwie möglich ist, sollte dein erster Kurs ein Live-Kurs sein. Die besten Programme zum einsteigen sind

LES MILLS BODYPUMP™

LES MILLS BODYBALANCE™

LES MILLS CXWORX™

Wir wünschen dir viel Spass bei deinem Einstieg und stehen dir jederzeit für alle Fragen zur Verfügung.